Hinweise

  

A. Rückgabe von Batterien und gesetzliches Pfand auf Fahrzeugbatterien:
Gemäß den Bestimmungen des BattG möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:
1. Als Endnutzer können Sie Batterien in unserer Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückgeben. Jeder Vertreiber ist verpflichtet, vom Endnutzer Altbatterien an oder in unmittelbarer Nähe der Verkaufsstelle unentgeltlich zurückzunehmen.

2. Als Endnutzer sind Sie zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.

3. Das nachfolgende Symbol wird von Herstellern zur Kennzeichnung schadstoffhaltiger Batterien verwendet:



Die Grafik weist darauf hin, dass Batterien nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen. Die chemischen Symbole Cd (Cadmium), Hg (Quecksilber) und Pb (Blei) werden unterhalb der durchgekreuzten Mülltonne angezeigt, wobei die Abmessung der chemischen Zeichen jeweils mindestens die Fläche von einem Viertel der Fläche der durchgestrichenen Mülltonne einnimmt. Bei den Schadstoffen
handelt es sich um Schwermetalle, mit denen die Umwelt nicht belastet werden darf.

Beim Verkauf von Fahrzeugbatterien verstehen sich die Verkaufspreise zuzüglich gesetzlichem Batteriepfand in Höhe von € 7,50 (brutto), sofern die alte Batterie nicht im Austausch zurückgegeben wird. Insoweit gilt § 10 BattG.


Endnutzer sind nach den Bestimmungen des BattG verpflichtet, Fahrzeugbatterien an den Verkäufer der Batterie oder an eine kommunale Sammelstelle oder anderweitige Sammel- bzw. Entsorgungsstellen zurückzugeben. Im Versandhandel ist Verkaufsstelle im Sinne von § 9 BattG Abs. 1 S. 1 das Versandlager des Verteibers.
Aufgrund der Gefahrgutverordnung ist die Rückgabe der Altbatterie im Versand nicht möglich. Aus diesem Grund bietet bestparts24 GmbH dem Endverbraucher zwei Möglichkeiten zur Erstattung des Pfandwertes an: Bei Rückgabe der alten Fahrzeugbatterie und des Pfandgutscheins bei einer unserer Filialen wird das Pfand sofort erstattet. Alternativ kann der Endnutzer die Fahrzeugbatterie auch bei einer kommunalen Sammelstelle oder anderweitige Sammel- bzw. Entsorgungsstellen abgeben, dort den Pfandgutschein abstempeln lassen und diesen per Briefpost an bestparts24 GmbH senden.

In beiden Fällen erstattet bestparts24 GmbH das Batteriepfand. Die Originalrechnung, welche den Pfandbetrag separat ausweist, gilt dabei als Pfandgutschein.


B. Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten:
Als Händler haben wir die Verpflichtung Sie zu informieren, dass Elektro- und Elektronikgeräte nicht als unsortierter Siedlungsmüll mit dem Hausmüll entsorgt werden dürfen. Die Hersteller sind daher insbesondere verpflichtet, Geräte, die nach dem 23.11.2005 in Verkehr gebracht wurden mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne auf einem schwarzen Balken zu kennzeichnen. Jeder Endverbraucher ist verpflichtet, Altgeräte, die nicht mehr verwenden werden können, getrennt vom Hausmüll, z.B. bei einer kommunalen Sammelstelle abzugeben. Damit wird gewährleistet, dass Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden.
 


C. Entsorgung von Verpackungen:
Der Shop-Betreiber wird Verpackungen seiner Produkte, die nicht das Zeichen der flächendeckenden Entsorgung tragen (z.B. „Grüner Punkt“ der Duales System Deutschland AG), gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Verpackungsverordnung) zurücknehmen und deren Wiederverwendung bzw. ordnungsgemäße Entsorgung sicherstellen. Wir nennen Ihnen auf Anfrage gerne eine kommunale Sammelstelle oder ein in zumutbarer Nähe gelegenes Entsorgungsunternehmen, welches die Verpackung kostenfrei entgegennimmt. Sie haben daneben die Möglichkeit, die nicht durch ein entsprechendes Zeichen der flächendeckenden Entsorgung gekennzeichnete Verpackung an uns kostenfrei zurückzusenden. Wir werden diese Verpackungen wieder verwenden oder ordnungsgemäß entsorgen.


D. Altölentsorgung:
Altöle stellen aufgrund ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften einen umweltgefährdenden Schadstoff dar. Die Entsorgung von Ölen hat daher an den dafür zuständigen Annahmestellen zu erfolgen. Eine unsachgemäße Beseitigung von Altöl kann die Umwelt gefährden. Jede Beimischung von Fremdstoffen wie beispielsweise Lösungsmitteln, Brems- oder Kühlflüssigkeiten ist verboten.
Bestparts24 nimmt an seiner unten benannten Altölannahmestelle gebrauchte Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle bis zur Menge der im Einzelfall abgegebenen Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle kostenlos an.

bestparts24 GmbH
Am Spitalacker 4
63571 Gelnhausen


Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an anderen Stellen, wie beispielsweise Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen möglich (ggf. gegen Gebühr). Weitere Informationen erhalten sie in der Regel bei der jeweiligen Annahmestelle oder Ihrer örtlichen Gemeindestelle.
Gerne sind wir Ihnen auch bei der Suche nach einer Altölannahmestelle behilflich.

 

 

Zurück

Parse Time: 0.597s